FF Ettendorf fährt mit 3 Atemschutztrupps nach Lebring

 

Am Sonntag, dem 11. März absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Ettendorf unter Kommandant Markus Schauer mit 11 Mann die Heißausbildung für Atemschutzträger in der Feuerwehrschule Lebring.

 

Alle drei Trupps mit HBI Markus Schauer, OBI Markus Fellner, LM d.F. Dominik Kumpusch, HFM Bernd Spieler, HBI a.D. Wolfgang Kumpusch, FM Florian Kumpusch, BM d.F. Martin Stiegler, HFM Stefan Waterl, OFM Lukas Schöller und OFM Mathias Zenz übten in Brandcontainern Einsatzsituationen unter realistischen Bedingungen.

 

Das Kommando zeigt sich stolz auf seine Mannschaft und bedankt sich bei deren Einsatzbereitschaft.

 

Danke auch dem Atemschutzwart Martin Stiegler für seinen Einsatz und die Wartung der Atemschutzgeräte, sowie dem Ausbilder Norbert Harb der alle drei Trupps in Lebring betreute.

 

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Besucher seit 2009:

Counter