FF-Jugend Ettendorf in neuem Tuch

Dunkelblaue T-Shirts vom Transportunternehmer Karl Sommer

„Er kommt oft auf einen Sprung vorbei“, ist Gerhard Sabathy, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Ettendorf, jedes Mal froh über einen Besuch von Karl Sommer. Diesmal schlug das Freudependel ganz besonders hoch aus, hatte der Transportunternehmer doch ein besonders erfreuliches „Gut“ aufgeladen.
„Die Youngsters sind engagiert bei der Sache“, waren Karl Sommer die steten Anstrengungen der Jugendgruppe zu Ohren gekommen. Um bei den Bewerben eine gute Figur zu machen, haben die Jugendlichen viel Trainingsschweiß auf sich genommen. Den Lohn holten sie sich beim Landesjugendzeltlager in Wettmannstätten ab, wo sich Alexander, Georg, Monika, Philipp und Raffael im Bewerbsspiel (unter zwölf Jahren) und dem Jugendleistungsbewerb (über zwölf Jahren) gut in Szene setzten.

 

Bericht und Foto von Gerhard Langmann

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Besucher seit 2009:

Counter