Einsätze

 

Über die Einsätze der Jahre 1952 – 1961 gibt es leider keine Unterlagen mehr.

Da es zu dieser Zeit auch noch keinen Feuerwehrfunk gegeben hat, haben sich die Kollegen nach dem Feuerschein orientiert und sind einfach losgefahren.

Der erste Einsatzbericht ist vom 17.01.1961 dieser war ein Gebäudebrand bei der Familie Wippel in Tomberg.

Lustiger Eisatzbericht aus dem Jahr 1972:

Bergung eines PKW mit der Nr. ST 47748 wobei ein Telefonmast abgerissen war und nach der Bergung der Lenker des PKW auf und davon fuhr.

Den Kameraden der Feuerwehr ging die Arbeit nie aus wie z.B. die

FuB Bereitschaft wobei die Wehr am 19.07.1972 in den Bezirk Radkersburg ausrückte um Brunnen und Keller auszupumpen.

Sowie zahlreiche Hochwassereinsätze im Jahr 1972, Fahrzeugbergungen, Brandeinsätze, Tierrettungen und Suchaktionen.

        Hochwasser 1972

Im Jahr 1998 kam es zu einem Großbrand eines Wirtschaftsgebäudes  in Rutzendorf.

Im Februar 2006 rückte die Wehr im Rahmen des KHD nach Mariazell aus um nach ergiebigen Schneefällen mit bis zu 180cm, Dächer abzuschaufeln und die örtlichen Einsatzkräfte bei der Schneeräumung zu unterstützen.

 

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Besucher seit 2009:

Counter